Ostern steht vor der Tür.

Mit einem Ostereiermobile kann man z.B. ein Kinderzimmerfenster verzieren.

Und so geht es:

Auf weißem Tonkarton werden mehrere Ostereier, beliebig auch in unterschiedlichen Größen, ausgeschnitten. Diese werden dann in verschiedenen Techniken verziert:

Die nun kunterbunten Ostereier werden mit dünnen Fäden verbunden und ins Fenster gehängt.

Auch einzeln an einem Zweig sehen diese Eier sehr schön aus.