Ein erster Frühlingsbote

Für eine wunderschöne Strohhalmblume brauchst du:

Und so geht es:

Male zwei Filterpapiere mit viel Wasser und bunten Farben an. Die Farben verlaufen dabei ganz toll ineinander. Ein Filterpapier malst du in einem grünen Ton. Daraus wird später ein Blatt. Lasse alle Filterpapiere gut trocknen und presse sie eventuell.

Klebe dann zwischen den zwei bunten Filterpapieren einen Strohhalm und presse ihn kräftig an. Das grüne Filterpapier halbierst du und faltest ihn zu einen Viertelkreis. Klebe ihn als Blatt um den Strohhalm.

Wenn du magst, kannst du deine Blume noch verschönern, indem du sie rundherum einschneidest oder kleine Zacken aus dem Rand herausschneidest.

Schon ist dein erster Frühlingsgruß fertig!